Drochtersen

Webseite Drochtersen

Sie sind hier: Bürger & Politik

Bürger & Politik

  • Seite 1 von 3

19.09.2018

Bürger & Politik

Unterhaltsames "2. Regionales Forum Plattdeutsch" am 26. September im Stader Kreishaus

Mit einem bunten Programm für Plattsnacker und alle, die es werden wollen, möchte das „2. Regionale Forum Plattdeutsch“ am Mittwoch, 26. September, von 15 bis 17 Uhr im Stader Kreishaus (Am Sande 2 in 21682 Stade) für die niederdeutsche Sprache begeistern. Gäste sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei. Zum Programm...

17.09.2018

Bürger & Politik

Standesamtliche Trauung ab Mai 2018 auch auf dem Heimathof Hüll möglich

Heimathof Hüll

Das Standesamt Drochtersen bietet neben der traditionellen Trauung im Rathaus der Gemeinde und im ABC Bildungs- und Tagungszentrum Hüll nun auch Trauungen auf dem Heimathof Hüll an.

15.09.2018

Bürger & Politik

Stellenausschreibung für das Hallenbad

Stellenausschreibung Hallenbad Kasse und Reinigung

Die Gemeinde Drochtersen sucht eine Vertretungskraft für die Bereiche Kasse und Reinigung im Rahmen eines Abrufarbeitsverhältnisses.

12.09.2018

Bürger & Politik

„Großes Herz für Kehdinger Politik und Kultur“ - Bundesverdienstkreuz für Hans-Wilhelm Bösch

Landrat Michael Roesberg übereichte Hans-Wilhelm Bösch am Montag das Bundesverdienstkreuz.

Landkreis Stade. Hans-Wilhelm Bösch aus Drochtersen (Landkreis Stade) ist für sein über 30-jähriges, vorbildliches Engagement in der Kommunalpolitik sowie in der Kultur- und Heimatpflege mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Landrat Michael Roesberg steckte dem 69-Jährigen am Montag (10. September) im Auftrag von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den Orden als höchste Anerkennung an, die die Bundesrepublik Deutschland für Verdienste um das Gemeinwohl ausspricht.

07.09.2018

Bürger & Politik

Stellenausschreibung für den Kindergarten- und Hortbereich

Stellenausschreibung Kindergarten

Die Gemeinde Drochtersen sucht für ihre Kindergärten aktuell Personal.

14.08.2018

Bürger & Politik

Neues Gesetz: Vorteile für Haushalte bei der Rückgabe ausgedienter Elektro(nik)-Geräte

Landkreis-Stade-Wappen-klein

Die Novelle des Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) bringt Haushalten Vorteile. So fallen ab dem 15. August noch mehr Geräte und Gebrauchsgegenstände mit elektrischen Bauteilen unter die kostenlose Rücknahmepflicht von Elektrogeräten. Darauf weist der Landkreis Stade als Abfallwirtschaftsbehörde hin.

13.08.2018

Bürger & Politik

Aktuelle Förderverfahren zur Unterstützung des Breitbandausbaus im Landkreis Stade

Gemeindewappen

Für die angelaufenen Baumaßnahmen im Rahmen der Förderverfahren zum Breitbandausbau im Landkreis Stade hat die EWETel GmbH am 01.08.2018 einen aktuellen Bauzeitenplan zur Verfügung gestellt.

26.06.2018

Bürger & Politik

„Snackt platt överall!“ – Ideen gefragt für niederdeutschen Aktionsmonat September im Landkreis Stade

Logo für Aktiv op platt

Plattdeutsches Theater, Musik, Kindertreffen, Ausflüge – der September 2018 soll im Landkreis Stade der Plattdeutsch-Aktionsmonat des Jahres sein. „Ich freue mich auf viele kleine und große Aktionen unter dem Motto Snackt platt överall !“, so Landrat Michael Roesberg.

14.05.2018

Bürger & Politik

„BürgerINFO“ – Kostenloser Wegweiser durch den Landkreis Stade und die Kreisverwaltung auch online

Kreismitarbeiterin Mara Müller mit einem Exemplar der „BürgerInfo“ für den Landkreis Stade.

Der Landkreis und die Kreisverwaltung auf 146 Seiten – mit der kostenlosen „BürgerINFO“-Broschüre in aktualisierter Form liegt nicht nur für Neubürgerinnen und Neubürger eine gleichermaßen nützliche wie unterhaltsame Publikation vor.

12.03.2018

Bürger & Politik

Neue Vorlesefunktion auf der Webseite www.drochtersen.de

Gemeindewappen

Ab sofort können Sie die Vorlesefunktion von ReadSpeaker auf der Webseite der Gemeinde Drochtersen nutzen.

20.02.2018

Bürger & Politik

„Zweifach helfen“ – Beschäftigungsprojekt für Flüchtlinge im Landkreis Stade geht zwei Jahre weiter

wappen-web-2016

„Wir helfen Flüchtlingen und Flüchtlinge helfen uns“ – unter dieser Devise geht das erfolgreiche Projekt „Zweifach helfen“ des Landkreises Stade in die zweite Runde. Die Idee: Asylbewerber/innen arbeiten gemeinnützig gegen eine geringe Aufwandsentschädigung und lernen dabei Arbeitsleben und Alltagsstrukturen in Deutschland sowie die Sprache kennen. Seit April 2015 haben 290 Menschen teilgenommen.

12.02.2018

Bürger & Politik

Bewerbungsfrist 20. Februar: Geförderte Ausbildung „Staatlich anerkannte/r Erzieher/in“

Kerstin Wichern ist Fachberaterin für Kinderbetreuung im Amt für Jugend und Familie des Landkreises Stade.

Mit einer Jahresförderung von insgesamt 1,2 Millionen Euro unterstützt der Landkreis Stade Kommunen und Träger von Kindertageseinrichtungen, um die Ausbildung zu Staatlich anerkannten Erzieherin/staatlich anerkanntem Erzieher zu vergüten. Wer sich für die Anfang August 2018 beginnende Ausbildung interessiert, kann sich online bis zum 20. Februar bei der Jobelmannschule (BBS 1) in Stade bewerben.

08.02.2018

Bürger & Politik

Wildmüllsammlung zu „Let’s Clean Up Europe“ anmelden und an großer Zählstudie teilnehmen

Das Logo der Kampagne Let\'s clean up Europe

Viele Gruppen planen schon jetzt ihre Wildmüllsammlungen. Deshalb weist der Landkreis Stade Vereine, Schulklassen und andere ehrenamtliche Gruppen darauf hin, an der großen Zählstudie der Europäischen Kampagne „Let’s Clean Up Europe“ teilzunehmen.

08.02.2018

Bürger & Politik

Landkreis Stade: AWO koordiniert den Einsatz von Sprachmittlern

Logo Fremdsprachen-Willkommen-pitopia_Robert-Kneschke-2014

32 so genannte Sprachmittler für zwölf Sprachen gehören bisher dem Pool der Arbeiterwohlfahrt (AWO) im Landkreis Stade an. Sie helfen bei Verständigungsproblemen – etwa in Schulen und Beratungsstellen. Wer einen Sprachmittler in Anspruch nehmen oder selbst als Sprachmittler helfen möchte, kann sich bei der AWO melden.

22.01.2018

Bürger & Politik

Landräte bekräftigen ihre Forderung nach mehr Stellen bei der Polizei

Landräte des ehemaligen Regierungsbezirks Lüneburg/Stade bei ihrem Treffen in Rutenbeck (Landkreis Stade) gemeinsam mit Gästen der Konferenz.

Elf Landräte aus dem nördlichen Niedersachsen unter Vorsitz von Landrat Michael Roesberg haben ihre Forderung nach mehr Personal bei der Polizei bei einer Konferenz in Rutenbeck bekräftigt.

  • Seite 1 von 3
« zurück

Infobereich

Wetter

wolkig
24 °C Niederschlag 0 MM Wind Nordwind
2 KM/H

Dienstleistungen A-Z

#A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen zeigen