www.drochtersen.de

Header-Grafik Gemeinde Drochtersen

Geänderte Arbeitsabläufe der Gemeindeverwaltung Drochtersen sowie weitergehende Informationen

Die Verwaltung ist zu den normalen Öffnungszeiten für Sie erreichbar. Haben Sie bitte aufgrund der eingetretenen Coronavirus-Pandemie Verständnis dafür, dass wir im Eingangsbereich darum bitten, einzeln ins Rathaus einzutreten. Die Mitarbeiter/der Mitarbeiter in der Auskunft wird Ihnen entsprechende Hinweise geben.

Wir müssen jetzt gemeinsam dafür sorgen, dass wir die Infektionsketten unterbrechen und zugleich

Logo Bürgerhilfe © Drochterser Bürgerhilfe

Sicherheit, Ordnung, Gesundheitswesen und Versorgung aufrechterhalten.

Nutzen Sie auch unsere digitalen Angebote oder Schreiben uns per E-Mail.

Kommen Sie bitte nur ins Rathaus, wenn Sie sich gesund fühlen. Bitte verschieben Sie im Rahmen der Möglichkeiten nicht dringende Angelegenheiten auf einen späteren Zeitpunkt.

Es wird im persönlichen Kundenkontakt im gemeinsamen Interesse eine erhöhte räumliche Distanz geschaffen. Das erfolgt nicht aus Unhöflichkeit Ihnen gegenüber, sondern dient ausschließlich zur Eindämmung einer gegenseitigen Infektionsgefahr.

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie unter

04143/919-0. Schreiben Sie gerne eine E-Mail an gemeinde@drochtersen.de. Am Rathaus befindet sich außerdem ein Briefkasten für schriftliche Anfragen.

Es gelten folgende Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag:          8 bis 12.30 Uhr
Mittwoch bis Freitag:           8 bis 12 Uhr
Donnerstag:                    14 bis 19 Uhr

Weitergehende Informationen:

- Die Niedersächsische Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus (Stand: 26.6.2020) finden Sie hier.

Auszug aus der aktuellen Pressemitteilung des Landes Niedersachsen vom 24.6.2020 :

„Die niedersächsische Landesregierung hat beschlossen, die Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus um ein Beherbergungsverbot für Personen aus den Kreisen Gütersloh und Warendorf (NRW) zu ergänzen. Damit ist es Betreiberinnen und Betreibern von Beherbergungsstätten wie Hotels, Ferienwohnungen und Campingplätzen in Niedersachsen ab Freitag nicht mehr erlaubt, Personen unterzubringen, die ihren ersten Wohnsitz oder ständigen Aufenthalt im Kreis Gütersloh oder im Kreis Warendorf haben. Die Landesregierung reagiert mit dieser Regelung auf den Corona-Ausbruch in einem Schlachtbetrieb im Kreis Gütersloh und das damit verbundene Infektionsgeschehen. […] Wer aus den betroffenen Kreisen kommt und dennoch einen Urlaub in Niedersachsen antreten möchte, kann ein ärztliches Zeugnis vorlegen, das einen negativen Test auf Covid-19 bescheinigt. Für diese Personen gilt das Beherbergungsverbot nicht.
Die Verordnung gilt vorerst bis zum 5. Juli 2020.“

Unter folgendem Link finden Sie die vollständige Pressemitteilung: https://www.ms.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/niedersachsen-beschliesst-beherbergungsverbot-fur-personen-aus-den-kreisen-gutersloh-und-warendorf-nrw-ab-freitag-ausnahmen-mit-negativem-test-moglich-189753.html

- Informationen des Landes Niedersachsen in arabischer Sprache (معلومات ولاية ساكسونيا السفلى باللغة العربية) hier.

- Informationen zur Einrichtung von Notbetreuungen in den Kindergärten und Schulen und den Antragsvordruck finden Sie hier. Bitte setzen Sie sich mit der jeweiligen Einrichtung in Verbindung.

- Das Hallenbad Drochtersen öffnet ab 21.6.2020 ab 8 Uhr zu den normalen Öffnungszeiten unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln wieder.

- Informationen für Unternehmen und Betriebe zu Kurzarbeit und Kurzarbeitergeld finden Sie hier. Weitergehende Informationen der Wirtschaftsförderung des Landkreises Stade finden Sie hier.

- Die mobile Grüngutannahmestelle in Drochtersen, Am Sportplatz, ist ab 2. Mai wieder da. Auch in Assel, in der Johann-Grodtmann-Straße, wird ab diesem Tag wieder Grüngut angenommen.

- Die Gemeinde Drochtersen hat eine Kooperationsvereinbarung mit dem Unternehme Deutsche Glasfaser GmbH geschlossen. Ziel ist die direkte Versorgung von Haushalten mit Glasfaseranschlüssen. Weitere Infos unter: www.deutsche-glasfaser.de/drochtersen. Am 14.7.2020 findet ein Online-Infoabend via Zoom statt.

Die Gemeinde bedankt sich bei allen Betroffenen für das Verständnis bezogen auf die genannten Maßnahmen und Einschränkungen.

Mike Eckhoff
Bürgermeister