Drochtersen

Webseite Drochtersen

Sie sind hier:

Obdachlosenhilfe

Allgemeine Informationen

Obdachlosigkeit ist eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung. Im Falle einer drohenden oder bestehenden Obdachlosigkeit hat die Gemeinde Drochtersen die zur Beseitigung dieser Gefahr notwendigen und angemessenen Maßnahmen zu treffen. Ihre vorrangige Verpflichtung, sich selbst nachhaltig um eine Wohnmöglichkeit zu bemühen, bleibt dessen ungeachtet bestehen. Sollte eine Unterbringung unvermeidbar sein, kann eine vorübergehende Einweisung in eine gemeindliche Notunterkunft erfolgen. Falls Sie aufgrund von Mietrückständen eine Wohnungskündigung erhalten haben, besteht unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, dass die Mietrückstände durch Sozialleistungsträger (z.B. Jobcenter, Sozialamt) übernommen werden. Diese Möglichkeit ist ggf. vor der Unterbringung in einer Notunterkunft vorrangig in Anspruch zu nehmen.  

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, in der Sie sich obdachlos melden.

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Meldebescheinigung
Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen keine Fristen beachtet werden.


Ansprechpartner/in
Fachbereich II - Ordnung und SozialesStandort anzeigen
Sietwender Straße 27
21706 Drochtersen
Telefon: 04143 919-121
Telefax: 04143 919-125
E-Mail: Zum KontaktformularHomepage: htt­p://ww­w.droch­ter­sen.de

Montags u. Dienstags 08:00-12:30 Uhr
Mittwochs bis Freitags 08:00-12:00 Uhr
Donnerstags zusätzl. 14:00-19:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

« zurück

Infobereich

Wetter

Keine Daten vorhanden
7 °CNiederschlag0 MM Wind Südwind
15 KM/H

Dies ist ein Platzhalter für den Wetterblock

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen zeigen